MünsterStream 24/7

Current track

Title

Artist


Wir über uns

Radio MünsterStream ist das Medienangebot für das ganze Münsterland

Hier hören Sie Nachrichten, Themen aus Ihrem Heimatort, Freizeittipps und Sportergebnisse. Dazu kommen Konzerte, Diskussionen und generell alles, was Ihr Leben im Münsterland angeht – gestreamt aus Münster für das Münsterland. Zusätzlich öffnen wir Nebenstreams, wenn es einen Grund dafür gibt: für Live-Konzerte, für Sportübertragungen, für Podiumsdiskussionen, für Schützenfeste, Kartoffelfeste und andere Veranstaltungen… auch in Ihrer Heimat. Dazu kommt der Stream mit Bild: Wenn es sinnvoll ist, streamen wir auch mit Video, ansonsten sehen Sie auf der Bildspur das Münsterland in Bildern.

Radio Münsterstream - Harald Schönefelder

Hier sagt Ihnen Harald,
was wir machen und warum

Bitte deaktivieren Sie vor dem Abspielen den Radiostream,
um Tonübersprechungen zu vermeiden

Radio MünsterStream – Unser Programm

Willkommen zu unserem kleinen Überblick über den Münsterstream, was er ist, was er bietet

Jetzt geht es um
BADADAMM... genau, unsere Musik.
WUHUUHUUU... Ja, wir haben einen recht großen Anteil R&B, das wird sich aber noch ändern. Nach 60 Jahren Popmusik ist die Auswahl so groß, da - finden wir - vergibt sich jedes Radio eine Menge, wenn es sich nicht aus diesem Schatz bedient. Das Versprechen geben wir: Kein Lied wird bei uns 4, 5 mal am Tag oder noch öfter gespielt. Schluss mit kleinen Playlists, her mit der Vielfalt aller Jahrzehnte seit den 60er Jahren.
Dabei lassen wir fast keinen Musikstil liegen und ab und an haben wir auch ein Faible für die eine oder andere Kuriosität.
Ja, guten Appetit. Generell aber spielen wir entspannte Musik für alle, die keine Scheuklappen aufhaben und sich auch mal abseits der schmalen Gasse der "Größten Hits" umschauen. Dabei kann es auch mal etwas lauter werden; aber nicht regelmäßig. Schließlich wollen wir keinem Hörer des Münsterstreams eine HEARTATTACK-ACK verpassen. Und, was ich bisher noch nicht angesprochen habe, auch deutschsprachige Musik haben wir natürlich dabei:
Das also können Sie vom Musikprogramm im Münsterstream erwarten. HEREINSPAZIERT...

Hören Sie rein, bleiben Sie dran.

Willkommen zu unserem kleinen Überblick über den MünsterStream, was er ist, was er bietet. Jetzt geht es um Musik.

Ohne Musik wird Radio schnell anstrengend, auch hier im MünsterStream. Das haben inzwischen alle erkannt, selbst die reinen Wort- und Info-Programme setzen mehr Musik ein. Die traditionellen Radiosender haben auch ganz recht, wenn sie auf eine bestimmte Musikfarbe setzen. Was vielen Hörern fehlt, ist allerdings Abwechslung. Gerade Menschen, die privat oder an ihrer Arbeitsstelle lange Radio hören, stört die kleine Playlist und das starre Festhalten an der gewählten Musikfarbe. Das greift der Münsterstream auf: Er setzt auf eine Musikfarbe, die der Tageszeit angemessen ist.
Morgens geht es frisch und mit guter Laune in den Tag. Tagsüber spielen wir alles, vom Oldie bis zum Top-Hit. Dabei setzen wir keine künstlichen Grenzen, was das Alter des Titels oder den Musikstil angeht. Doch keine Sorge, wir alle sind Radioprofis. Auch bei uns wird direkt nach einem 60er-Jahre-Titel kein Grime laufen. Am Abend und in der Nacht wird unsere Musik wieder ruhiger: Chillen nach einem stressigen Tag, Kuscheln auf dem Sofa oder Einschlafen braucht seinen eigenen Klang. Am Wochenende bedient der Münsterstream Fans bestimmter Bands oder Stile. Dann senden wir zum Beispiel drei Stunden Reggae, R&B oder bringen die richtige Musik zur Party-Vorbereitung. Und natürlich vergessen wir unseren Namen nicht.
MünsterStream-Radio bedeutet ein Angebot aus der Region für die Region. Im Münsterland gibt es etliche Bands und Projekte, die wir in unserem Programm in Themensendungen vorstellen und deren Musik dann natürlich auch gespielt wird.

Hören Sie rein, bleiben Sie dran.

Am Morgen (frisch und mit guter Laune)

Willkommen zu unserem kleinen Überblick über den MünsterStream, was er ist, was er bietet.

Jetzt geht es ums Aufstehen mit Musik. MUSIK Wake up Boo!

Ah ja, der typische Guten-Morgen-Song, fehlt nur noch der Beat, der einen aus dem Bett treibt...

MUSIK

Ah, da ist er. Das ist für uns ein typisches Lied, mit dem man gut in den Tag starten kann. Und das macht auch die Musik am Morgen im Münsterstream aus: Lieder, die Lust aufs Aufstehen machen, egal ob zur Arbeit, zur Schule oder zum entspannten Morgenkaffee. Nach dem Morgen fahren wir das Tempo wieder etwas runter. Den ganzen Tag auf Speed und nur Gute-Laune-Musik, das würden nur die stärksten Grinsekatzen aushalten.

Hören Sie rein, bleiben Sie dran.

MünsterStream in der Nacht

Willkommen zu unserem kleinen Überblick über den MünsterStream, was er ist, was er bietet. Jetzt geht es um Musik zum Träumen. Nachts sind alle Katzen grau, alle Bürgersteige hochgeklappt und unser Körper fährt runter. Deshalb spielen wir nachts andere Musik als tagsüber.
Wir möchten Ihnen musikalisch helfen, Ruhe zu finden, ein bisschen träumen...
...zum Schlafen...
...oder zum Schmusen...

Das heißt nicht, dass wir nur die ganz langsamen Titel spielen, schließlich schlafen ja nicht alle. Und Werbung wie "Autofahrer nachts am Steuer eingeschlafen, weil die Musik so beruhigend war", die brauchen wir auch nicht. Schnellere, lautere, härtere Bands wird es auch geben, die haben ja auch langsamere Stücke aufgenommen.
Diesen Stil halten wir an den meisten Tagen den ganzen Abend und die Nacht durch, bis mindestens...
Nachts wird es im Münsterstream auch mehr Musik gebenals den Tag über, das heißt Beiträge, Interviews oder Ähnliches werden deutlich reduziert. Wir wollen Sie ja nicht wach halten.
Morgens, wenn die Frühaufsteher raus müssen, sind auch wir wieder mit der tagsüber nötigen Geschwindigkeit unterwegs. Bis dahin aber gilt:

Hören Sie rein, bleiben Sie dran.

Regionale Themen bei Radio MünsterStream

Willkommen zu unserem kleinen Überblick über den Münsterstream, was er ist, was er bietet.
Jetzt geht es um unsere Themenauswahl.
Der Münsterstream ist ein Internetradio aus dem Münsterland für das Münsterland. Unsere Themen sind alles regionale Erzeugnisse. Klar wird das Leben auf und mit dem Land eine starke Stellung in unserem Programm haben. Wir bearbeiten die ganze Welt vom Acker bis zum Dorfplatz – und zwar im ganzen Münsterland von Ahaus bis Beckum. Wir geben den Themen den Raum, den sie brauchen. Statt überall nach der gleichen Zeit einen Schnitt zu machen und wieder Musik zu spielen, dürfen sich manche Themen auch länger im Münsterstream ausbreiten. Und wenn die Beteiligten wirklich Spannendes zu erzählen haben oder das öffentliche Interesse an einem Thema groß ist, dann füllen wir auch eine ganze Sendestunde mit einem Thema. Und dann ist da ja noch die Stadt Münster. Münster ist im Münsterstream ganz klar ein Teil des Münsterlandes und sein starkes Zentrum. Dementsprechend unterscheiden wir nicht zwischen Stadt und Land. Beide sind für unsere Reporter gleichberechtigt. Die Themen des einen sind auch die Themen des anderen. Schließlich pendeln viele Münsterländer täglich zur Arbeit in die Stadt oder wöchentlich zum Einkaufen. Beide Welten sind im Prinzip eine. Daran orientiert sich auch unser Programm.

Hören Sie rein, bleiben Sie dran.

Radio MünsterStream vor Ort

Willkommen zu unserem kleinen Überblick über den Münsterstream, was er ist, was er bietet.
Jetzt geht es um Radio zum Anfassen.
Wenn Radio etwas erleben will, dann geht es zu seinen Hörern. Das hat der Münsterstream auch vor. Das Münsterland bietet genug Gelegenheiten, um vor Ort zu sein und zu berichten. Zum Beispiel vom Münsterland-Giro, von der Bauern-Demo oder von einer Eigenveranstaltung. Diskussionsrunden zu aktuellen Themen, Talk-Sendungen, ein öffentliches Studio auf dem Hafenfest gehören dazu. Live können die Hörer mit dem Münsterstream-Team viel einfacher in Kontakt kommen, die Menschen hinter den Mikros kennenlernen. Ein enger Kontakt zu den Hörerinnen und Hörern ist für alle Medien ziemlich wichtig. So können wir im lockeren Gespräch Verbesserungsvorschläge bekommen und erfahren, was die Menschen gerade bewegt. So können wir ein noch besseres Programm für Münster und das Münsterland bauen – denn auch für uns heißt es:

Hören Sie rein, bleiben Sie dran.

Radio MünsterStream Veranstaltungstipps

Willkommen zu unserem kleinen Überblick über den Münsterstream, was er ist, was er bietet.
Jetzt geht es um Veranstaltungstipps.
1,6 Millionen Einwohner, 4 Millionen Übernachtungsgäste im Jahr – klingt ein wenig nach München. Ist aber das Münsterland. Es ist über das Jahr also eine Menge Mensch, die sich durch die 66 Städte und Gemeinden der Münsterlandkreise wälzt. Das heißt, hier in der Region ist zum Glück einiges los und wir vom Münsterstream sind Ihre idealen Partner. Wir machen ein Programm aus der Region für die Region und kümmern uns selbstverständlich um die Veranstaltungen und Events im Münsterland, im Großen wie im Kleinen. Egal, ob es die Daruper Landpartie ist, das Hafenfest in Münster oder die Open-Air-Konzerte von WarendorfLive. Wir erzählen Ihnen, was wo wann los ist – und das im ganzen Münsterland. Wir machen uns auch gerne selber ein Bild und berichten von und über Veranstaltungen, entweder vorab oder vor Ort. Und wenn das Interesse groß genug ist, dann kommt das Münsterstream-Team vorbei und sendet direkt von dort. Traurig, wenn Sie was verpasst haben? Wenn die Veranstalter einverstanden sind, strahlen wir Konzerte live oder aufgezeichnet auch gerne in unserem Programm aus. Ist zwar nicht ganz so toll wie selber dort sein, weiß ich, aber viel besser als die Lieblingsbands ganz zu verpassen.

Hören Sie rein, bleiben Sie dran.

Radio MünsterStream Kultur

Willkommen zu unserem kleinen Überblick über den Münsterstream, was er ist, was er bietet.
Jetzt geht es um Kultur.
Aber nicht die, die im Beutel mitgeschleppt wird. Wer Kultur sucht, ist meist in anderen Gegenden unterwegs. Und ja, sie versteckt sich hier auch ganz gut, Münster mal ausgenommen. Doch in den Städten und Gemeinden abseits des Zentrums gibt es viel zu entdecken. Sei es der Sachsenhof in Greven, das Walkenbrückentor in Coesfeld mit seinem Stadtmuseum oder Einzigartiges in NRW wie das Klipp Klapp, das Kindermuseum in Oelde. Von den ganzen kleineren und größeren Bühnen mit ihren Lesungen, Konzerten und Heimattheatern ganz zu schweigen. Sie gehören alle zum vielfältigen und letzten Endes ziemlich großen Kulturangebot im Münsterland. Oder Autoren und Schriftstellerinnen: Viele regionale Romane und Sachbücher gibt es, die von ihnen im Münsterland geschrieben oder verlegt werden. Sie alle stellen wir gerne auf dem Münsterstream vor, was sie bieten, was sie planen, was demnächst erscheint. Sie sind für uns ein wesentlicher Bestandteil des lebendigen Münsterländer Szene.

Hören Sie rein, bleiben Sie dran.

Radio MünsterStream - Bands aus dem Münsterland

Willkommen zu unserem kleinen Überblick über den Münsterstream, was er ist, was er bietet.
Jetzt geht es um Musik aus dem Münsterland.
Musik macht den größten Teil unseres Programms aus, auf der anderen Seite ist eine kleine Liste der Musiktitel auch ein wenig fade. Die Reaktion ist natürlich: Wir müssen frische, vielleicht etwas unbekanntere Titel finden und vorstellen. Doch der Griff in die große Kiste mit den Geheimtipps birgt Gefahren. Viele Hörer wollen ihnen bekannte Bands im Radio hören. Andere suchen eine Verbindung mit ihrem Leben, irgendeine endgeile Band aus Arizona oder der Champagne hat keine solche Verbindung. Wir wollen beide Wünsche vereinen, den nach bekannten Namen und den nach neuer Musik, die mehr ist als nur eine CD oder ein Download. Da sich der Münsterstream locker macht, was die Musikfarbe und das Genre angeht, bieten Münster und das Münsterland selber einen großen Fundus an Bands, Sängern, Musikern. Für sie will der Münsterstream eine Plattform sein, sich und ihre Musik vorzustellen. Da das mehr sein soll als ein „Hey, es gibt ne neue Platte aus der Region und wir spielen sie jetzt“, wollen wir die Bands auch richtig vorstellen, mit Interview und mehr als nur einem Titel. Und wie sieht es eigentlich aus mit dem Einspielen einer Akustik-Version im Studio? Da wir uns als Radio für das ganze Münsterland verstehen, macht unser Sendegebiet nicht an der Kreisgrenze Halt. Wir wären jedenfalls stolz, wenn die nächsten H-Blockx bei uns zum ersten Mal im Radio gespielt würden.

Hören Sie rein, bleiben Sie dran.

Radio MünsterStream - Podcasts

Willkommen zu unserem kleinen Überblick über den Münsterstream, was er ist, was er bietet.
Jetzt geht es um Podcasts.
Eigentlich sollte ich das jetzt nicht machen, Sie darauf hinweisen, dass es noch andere interessante, gut hörbare Angebote außer uns im Netz gibt, auch noch aus der Region. Ist ein bisschen, als ob der Orangenzüchter tolle Äpfel empfiehlt. Die tollen Audio-Angerbote gibt es aber, da sind wir ganz neidlos. Wir finden das sogar ziemlich gut und wollen helfen, die Podcasts aus dem Münsterland vorzustellen und weiter zu verbreiten. Egal, ob es ums Laufen im Münsterland geht, ob Sie gerne Sagen erzählen oder es einfach mal gepflegt eskalieren lassen wollen. Wir hören gerne Ihre Geschichten und wie Sie dazu gekommen sind, diese zu erzählen. Wenn Sie mögen, erzählen Sie es auf dem Münsterstream gleich dem ganzen Münsterland.

Hören Sie rein, bleiben Sie dran.

Radio MünsterStream - Sport

Willkommen zu unserem kleinen Überblick über den Münsterstream, was er ist, was er bietet.
Jetzt geht es um Sport.
Es gibt noch mehr als Fußball, auch wenn es Einige nicht wahrhaben wollen. Aber auch wir werden an diesem beliebtesten Sport überhaupt nicht vorbeigehen. Wie wäre es, wenn wir jedes Wochenende ein Spiel in voller Länge kommentieren und begleiten? Das haben wir uns in der Vorbereitung auf das Projekt Münsterstream gefragt und erstmal wenig Gründe gefunden, die dagegen sprechen. Aber wir wollen auch die Sportarten vorstellen, die im Schatten des großen Bruders Fußball stehen. Wie geht es den Sportbogenschützen und wo sind sie zu finden? Wo trainieren die Rudervereine und was macht die freie Sportszene, die nicht in Vereinen organisiert ist, wie die Kletterer. Oder ganz hin zum privaten: Erzählen Sie uns über gute Jogging-Strecken im Münsterland und wie sie zu finden sind. Wir stellen sie alle gerne im Münsterstream vor.

Hören Sie rein, bleiben Sie dran.

Radio MünsterStream - Hörerkontakt

Willkommen zu unserem kleinen Überblick über den Münsterstream, was er ist, was er bietet.
Jetzt geht es um Sie, genauer gesagt, Sie, Sie und, ja, auch Sie, um unsere Hörerinnen und Hörer.
Radio ist toll, Radio macht Spaß, und wenn es bei Ihnen, den Hörern, gut ankommt, dann hat sich die Arbeit auch gelohnt. Aber da sind wir nun bei einem Problem. Woher wissen wir denn, dass wir mit unseren Ideen zum Thema Radio auch richtig liegen? Die reine Zahl der Hörer gibt einen Hinweis, aber mehr auch nicht. Wenn wir falsch liegen, dann sinkt die Zahl ganz einfach, aber ohne Kommentar. Deshalb unsere Bitte: Wie jedes Radio funktioniert auch der Münsterstream nur, wenn wir in Kontakt bleiben, also wir, die Radiomacher und Sie, die Hörerinnen und Hörer. Wenn Sie also Hinweise auf Themen haben, wenn Sie unzufrieden mit uns sind, aber auch wenn Sie zufrieden mit uns sind, dann melden Sie sich bitte bei uns. Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns an, sagen Sie uns, wo der Schuh drückt. Nur im Kontakt zu Ihnen können wir unser Programm für Sie verbessern und auch die Themen aufgreifen, die in Ihrer Nachbarschaft wichtig sind. Wir sind zwar mit unseren Reportern in allen Münsterlandkreisen zu Hause. Doch alles können auch wir nicht im Blick haben. Uns zu finden, ist einfach: Surfen Sie im Netz zu münsterstream.de, dort finden Sie den Kontakt zu uns.

Hören Sie rein, bleiben Sie dran.

Radio MünsterStream - Nierderlande

Willkommen zu unserem kleinen Überblick über den Münsterstream, was er ist, was er bietet.
Jetzt geht es um die Niederlande.
Een hartelijk Welkom aan onze gasten, sozusagen. Die Niederlande sind nahe, von Ochtrup aus sogar noch etwas näher. Und gemeinsam gehören das Münsterland und ein guter Teil der östlichen Niederlande seit über 60 Jahren zur Euregio. Das Ziel dieses Regionenverbands ist es, grob gesagt, dass sich die Menschen, die Firmen und die Verwaltungen beiderseits der Grenzen besser verstehen. Und als Bewohner dieser Grenzregion finden wir, dass das Trennende schon vielerorts verschwunden ist. Es geht aber noch mehr und wir wollen dazu beitragen. Gäste aus den Niederlanden gehören in den Orten im Münsterland ja praktisch zur Familie und der Münsterstream will ihnen ihren Aufenthalt interessanter machen, natürlich in ihrer eigenen Sprache. Veranstaltungstips, Angebote für Touristen, Vorstellen von Ausflugszielen in der Region – das ist ein Teil unseres geplanten kleinen Radio-Grenzverkehrs.

Hören Sie rein, bleiben Sie dran.

Radio MünsterStream - Wirtschaft

Willkommen zu unserem kleinen Überblick über den Münsterstream, was er ist, was er bietet.
Jetzt geht es um die Wirtschaft.
Fachkräftemangel, Digitalisierung, Energiewende – Wirtschaft hat gerne mit unangenehmen Themen zu tun. Das ist im Münsterland nicht anders. Aber der Vorteil von regionalen Programmen wie dem Münsterstream ist, dass wir nahe an den Firmen und Akteuren der Wirtschaft dran sind. Wir sehen unser Programm als einen Mittler zwischen den Unternehmen und der Öffentlichkeit. Sie suchen dringend Mitarbeiter oder Auszubildende? Machen Sie es mit unserer Hilfe und in unserem Programm. Die Milchbauern sind wieder im Preistal gefangen? Erklären Sie bei uns, warum das für Sie wirtschaftlich katastrophal ist und erreichen Sie so die Kunden aus den Supermärkten. Ihre Firma hat einen Tag der Offenen Tür? Der Münsterstream kommt gerne zu Ihnen und berichtet von Ihren Events.

Hören Sie rein, bleiben Sie dran.

Radio MünsterStream - Werbung

Willkommen zu unserem kleinen Überblick über den Münsterstream, was er ist, was er bietet.
Jetzt geht es um Werbung.
Ja, liebe Hörer, wir wissen, dass Werbung nicht Ihr Liebling im Programm ist. Apropos Liebling: Sie kennen noch die Fernsehserie Liebling Kreuzberg? War das was anderes als ein 45-Minuten-Spot für Wackelpudding? Ja, es war mehr. Aber was die meisten Zeitzeugen noch kennen, ist der regelmäßige Wackelpudding. Zur Marken-Werbung wurde das erst durch den Erfolg der Serie. Was ich sagen will, Werbung ist nicht an sich doof und lebt auch nicht in einem eigenen Universum. Deshalb ist sie für uns wichtig und damit auch für Sie, die Hörer. Wenn wir den Münsterstream bestücken, möchten wir gerne für die Arbeit bezahlt werden. Und einen Teil dieses Jobs übernimmt die Werbung. Und die Werbekunden haben bei uns ein paar Vorteile auf ihrer Seite. Wir senden aus dem Münsterland für das ganze Münsterland. Das heißt, die Werbung endet nicht an den Kreisgrenzen in der Region. Mit uns bekommen Werbekunden einen Anbieter, der die ganze Region bespielt. Und das bedeutet auch einen Ansprechpartner und einen Tarif für das ganze Gebiet. Und weil bei uns alles in einer Hand liegt, läuft vom Buchen bis Abspielen alles so unkompliziert wie möglich. Und weil bei uns alles in der Region bleibt, nennen wir unseren Werbeblock auch nicht Werbeblock sondern Marktplatz – dort, wo sich Verkäufer und Kunden treffen.

Hören Sie rein, bleiben Sie dran.

Radio MünsterStream - Sonderwerbeformen

Willkommen zu unserem kleinen Überblick über den Münsterstream, was er ist, was er bietet.
Jetzt geht es um Sonderwerbeformen.
Huh, sperriges Wort. Das bezeichnet alle Arten der Werbung, die nicht in einem Block vor den Nachrichten laufen. Andere Werbung ist möglich und wird auch überall in den Radios eingesetzt. Im Münsterstream können sich Werbekunden auch dafür entscheiden. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Aber was gehört dazu? Zum Beispiel ist eine Patenschaft über einzelne Sendungen oder Sendestunden möglich. Guten Morgen Münsterland mit Unterstützung von Kaffeeröster X, die Jazz Hour von Musikalienhändler Y, das sind Ideen. Oder Sie öffnen sich und Ihr Unternehmen und wir veranstalten im Foyer am Wochenende eine Diskussionsrunde. Oder wir senden live aus einem neu eröffneten Supermarkt. Das sind die klassischen Ideen für Sonderwerbung. Wir nehmen Ihre Ideen aber auch gerne auf und setzen Sie für Sie um. Kleiner Disclaimer zum Schluss: zumindest solange alles rechtlich erlaubt ist, denn auch Werbung kennt Grenzen.

Hören Sie rein, bleiben Sie dran.